Leben jeden Tag,als wäre es Absicht!!!
  Startseite
  Über...
  Archiv
  hehehe!!!
  TO DO
  so passierts lol
  wie war :-)
  Ähh ja
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Links
  liberty.byselfdestruction
  geht doch


Webnews



http://myblog.de/drown.in.tears

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ich hasse es, Entscheidungen zu treffen. Von jeher war ich ein Freund von Zwischenlösungen und Mal-abwarten-wie-es-sich-so-entwickelt-Strategien. Ich habe Angst, irgendwann zurückzublicken und feststellen zu müssen, dass ich falsch abgebogen bin.

Aber genausoviel Angst habe ich, irgendwann zurückzublicken und zu sehen: DA hättest du abbiegen müssen!!

Keine Entscheidung zu treffen kann mindestens so falsch sein, wie die falsche Entscheidung zu treffen.

-Ildikó von Kürthy

24.2.10 21:13
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Herr K. (15.6.10 09:24)
Es gibt keine falsche Entscheidung. Den einzigen Fehler den man machen kann ist es KEINE Entscheidung zu treffen. Jede Entscheidung die man trifft, trifft man aus aus einem persönlichen Grund, der einem in dem Moment sehr wichtig ist. Mag das auch ein Jahr später nicht mehr so sein - zu diesem Zeitpunkt war es richtig. In so fern kann man keine falschen Entscheidungen treffen!



hab dich lieb!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung